• Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey YouTube Icon

Copyright 2019 MEVISIO Inc.

Digitale Lean-Boards für visuelles tägliches Management

Wir haben die Leistungsfähigkeit der Visualisierung aus der Lean-Produktion mit den Vorteilen der digitalen Welt kombiniert. So konnten wir eine Plattform schaffen, auf der Sie alles für Ihre Zwecke maßschneidern können – von täglichen Management-Boards bis hin zu
Verbesserungs- und KPI-Boards.

Mehr Wert für weniger Arbeit


Das Konzept der „Lean Production“ wurde erstmals in einer Studie erwähnt, die vom MIT
durchgeführt wurde. Damit sollte die einzigartige Arbeitsstrategie von Toyota beschrieben
werden, das so genannte "Toyota Production System". Das japanische Unternehmen
entwickelte in der Nachkriegsphase eine schlanke und rationelle Arbeitsweise, um die
Produktionsabläufe zu verbessern, möglichst wenig Ressourcen zu verschwenden und mehr
Wert für weniger Arbeit zu schaffen.
Schon bald wurden die Vorteile dieses Systems in aller Welt erkannt. Das Konzept breitete
sich somit auf internationaler Ebene aus. Heutzutage ist Lean Production ein weit
verbreiteter Ansatz, der sich auf alles auswirkt – von der Führungsebene bis zum Entwurf
von Arbeitswerkzeugen und Prozessen. Lean findet in verschiedenen Branchen breite
Anwendung – in Fabriken wie auch im Gesundheitswesen, in der Verwaltung und im
Immobiliensektor.


System zur Visualisierung und Leistungskontrolle


Einer der Hauptgrundsätze der Lean Production besteht darin, es zu wagen, Rückschläge und
Probleme hervorzuheben, um möglichst effektiv arbeiten zu können. Es wird oft über den
japanischen See gesprochen. Wenn der Wasserpegel abgesenkt wird, treten Probleme
zutage. Das Konzept bedeutet, dass wir es uns nicht immer erlauben, die Probleme zu sehen.
Wenn sie jedoch visualisiert werden, gelangen sie von alleine ans Tageslicht.
Genau darum geht es bei unseren digitalen Lean-Boards. Wenn Informationen auf die
richtige Weise visualisiert werden, können Sie sich sehr schnell auf den ersten Blick ein
objektives Bild machen und die auftretenden Probleme in Angriff nehmen. Jedes Board ist
maßgeschneidert. So können Sie die Informationsverbreitung rationalisieren und außerdem
Kunden auf intelligentere Weise Mehrwert bieten. 

Nachstehend finden Sie Beispiele für einige der Lösungen, die wir für Ihr Unternehmen
erschaffen können. Wenn Sie alle Board-Typen implementieren, erhalten Sie ein komplettes
System zur Leistungskontrolle für Ihr Unternehmen.

 

Tägliches Huddle, Shopfloor-Management, SQCDP

Das gängigste Lean-Board, das wir schaffen, ist für die tägliche Kontrolle gedacht. Das Board
kann Namen tragen wie „Tägliches Huddle“, „Shopfloor-Management“ oder „SQCDP“ (das
steht für „Safety, Quality, Cost, Delivery, People“, auf Deutsch: Sicherheit, Qualität, Kosten,
Lieferung, Menschen). Damit soll durch Aggregieren und Zusammenfassen der
Informationen von den einzelnen Teams eine Kontrolle über die täglichen Arbeitsabläufe
möglich werden. Mit einem solchen Board erhalten Sie einen konkreten Überblick über die
wichtigsten Dinge, die an diesem Tag zu erledigen sind. In Schweden bezeichnen wir dies
wegen des ständigen Rhythmus, den es erzeugt und der damit erreicht werden soll, als ein
Impuls-Board.


Verbesserungsboard


Das Verbesserungsboard unterstützt Sie, wenn Sie sich umfassendere und langfristige
Verbesserungsthemen ansehen möchten. Jedes Team kann Vorschläge und
Eskalationskarten einreichen, zu denen vom Management Entscheidungen getroffen werden
müssen. Egal ob es darum geht, Routinen, Prozesse oder ganze Strategien zu verbessern, das
Verbesserungsboard ist Ihr bester Freund.


Kaizen-Board für das Managementteam


Ein Kaizen-Board für das Management ist eine Art Verbesserungsboard, das Ihnen einen
Überblick über Eskalationen und Delegationen zwischen verschiedenen Abteilungen und
Teams verschafft. Das Managementteam kann sich rund um ein Kaizen-Board versammeln,
beispielsweise um Entscheidungen über eskalierte Probleme zu treffen und um
sicherzustellen, dass sich das Geschäft ständig verbessert.


PDCA (das steht für Plan – Do – Check – Act, auf Deutsch: Planen – Umsetzen – Prüfen – Handeln)


Der PDCA-Zyklus, auch als Deming-Rad bezeichnet, ist eine bekannte Methodik, um neue
Verbesserungen zu planen, umzusetzen, zu kontrollieren und einzuführen. Mit einem
solchen Board können Sie die Verbesserungsaufgaben im PDCA-Zyklus genauso einfach
verschieben, wie Sie das früher auf einer Whiteboard mit Haftzetteln gemacht haben.

 
Six Sigma


Visualisierungsboards können bei langfristigen Six Sigma-Projekten sehr nützlich sein. Bei
einem kundenspezifisch angepassten Six Sigma-Board können Sie beispielsweise mit
detaillierten Analysen gründlichere Arbeit leisten, Verbesserungen gemäß der DMAI-
Methode (das steht für Define – Measure – Analyse – Improve – Control, auf Deutsch:
Definieren – Messen – Analysieren – Verbessern – Steuern) vornehmen und Ihre
Projektmitglieder unterstützen, indem Sie alles, vom Fortschritt bis hin zu Zielen,
Analyseergebnissen, Prüfungen, Aufgaben und Rollen, visualisieren.


Risiko-Board

Mit unseren einzigartigen Risiko-Boards können Sie auch Chancen und Risiken feststellen
und visualisieren. Durch die Bewertung der Wahrscheinlichkeit und Folgen erhalten Sie eine
Risikonummer. Damit können Sie alle möglichen Ergebnisse in den verschiedenen
Geschäftsbereichen skizzieren. Diese können dann zusammengefasst und an das
Management weitergeleitet werden. Es erhält so einen klaren Überblick über die Stellen im
Prozess, die mit einem Risiko behaftet sind.

Arbeitsumgebung und Sicherheit


Die Sichtbarkeit von Unfällen und Zwischenfällen am Arbeitsplatz kann erhebliche
Auswirkungen auf ein verbessertes Sicherheitsverhalten Ihrer Mitarbeiter haben. Da Unfälle
im Sicherheitskreuzmodell rot markiert sind, kann jeder sehen, dass etwas passiert ist. Noch
umfangreichere Informationen lassen sich bereitstellen, indem mit dem Mobiltelefon ein
Foto aufgenommen und dem Bericht des Unglücksortes angehängt wird, so dass sich jeder
darüber im Klaren ist, welche Sicherheitsrisiken am Arbeitsplatz bestehen, und alles daran
setzen kann, diese fortwährend zu vermeiden.

Patientensicherheit mit dem digitalen Sicherheitskreuz


Mit dem Sicherheitskreuz für Patientensicherheit können Sie als für eine Pflegeabteilung
verantwortliche Person Verletzungen und Risiken auf die gleiche Weise digital visualisieren
wie Unfälle und Vorfälle in der Arbeitsumgebung. Das Sicherheitskreuz für
Patientensicherheit war eines der ersten Dinge, die wir in MEVISIO entwickelt haben –
bereits im Frühjahr 2017 für die Region Halland und im weiteren Verlauf desselben Jahres
auch noch für die Region Skåne in Schweden. Damit ist es wohl die weltweit erste
Anwendung des digitalen Sicherheitskreuzes für Patientensicherheit! Grün bedeutet im
Kreuz OK. Deshalb sollten Sie alles daran setzen, ein grünes Kreuz zu erhalten (anstelle eines
roten Kreuzes, das normalerweise für Verletzungen steht und auch das Symbol für die
Notaufnahme ist).

5S-Board


Die 5S von Toyota wurde jahrzehntelang erfolgreich eingesetzt, um Prozesse zu stabilisieren
sowie um Ordnung und Effizienz zu schaffen. Mit einem digitalisierten 5S-Board können Sie
Ihre Arbeitsweise rationalisieren und verwalten und somit einen sicheren Arbeitsplatz
gewährleisten.
Außerdem können Sie Follow-ups und Team-5S-Audits planen sowie die verschiedenen
Ergebnisse kontinuierlich überarbeiten.


KPI, Zielmanagement-Board


Wenn die wichtigsten Kennzahlen und KPIs in einem Zielmanagement-Board hervorgehoben
werden, können alle Mitarbeiter sehen, wie das Geschäft läuft. Hier werden der Iststatus
und der Verlauf verschiedener Ziele sowie Kennzahlen angezeigt. Die Daten werden
außerdem in Form von Diagrammen visualisiert. Wenn ein Ziel nicht erreicht wird, können
Sie dieses ganz einfach als neue Karte einem Verbesserungsboard hinzufügen.

Kanban-Board


Kanban-Boards (oder so genannte Scrum-Boards) sind eine sehr beliebte Methode zur
Visualisierung und Rationalisierung von Prozessen. Das Board unterteilt den Prozess in
verschiedene Phasen. Die Aufgaben können dann in kleinen iterativen Entwicklungsschritten
verschoben werden. Dies führt zu einer gleichmäßigeren Entwicklungsarbeit mit mehr
fortlaufenden Lieferungen.

All dies, und noch viel mehr, kann in MEVISIO geschaffen werden – der digitalen Plattform
für Visualisierung und Teamarbeit.