Einblicke aus Meetings mit US amerikanischen Firmen

Mevisio, nun im vierten Jahr seines Bestehens, gewinnt an Dynamik. Wir sind von bescheidenen Anfängen und Unsicherheiten über das Interesse von Organisationen an unserer Plattform zu aufregenden Zeiten mit großer Nachfrage und Aufmerksamkeit übergegangen. Von unseren Standorten in Vårgårda und Stockholm, Schweden aus erweitern wir unser Kundenportfolio. Dies sind großartige Zeiten bei Mevisio.

In den vergangenen 12 Monaten haben wir sowohl lokal als auch global mit Interessenten und Kunden gesprochen. Wir haben nun die Bestätigung dass führende Unternehmen in vielen Branchen ihr Tagesgeschäft digitalisieren möchten. Eines haben alle Unternehmen und Menschen, mit denen wir sprechen, gemeinsam: Sie wollen die ihnen zur Verfügung stehenden Daten besser und effizienter nutzen, um Prozesse zu optimieren und letztlich ihr Geschäft auszubauen.

Unser Mitbegründer, Mats Ljungqvist, verbrachte letzte Woche in den Vereinigten Staaten, um Interessenten und Kunden zu besuchen. Das Feedback war ausgezeichnet, und wir sehen ein enormes Potenzial auf dem nordamerikanischen Markt. Wir hatten großartige Gespräche und Austausche über Lean Management, Smart Factories und Digitalisierung im Allgemeinen. Es ist uns klar, dass Lean Management, und auch die täglichen Meetings, in vielen Organisationen bereits praktiziert wird. Es ist auch klar, dass viele Fortune-500-Unternehmen derzeit nach Möglichkeiten suchen um dies zu digitalisieren. Hier gehen wir auf einige der Fragen ein, die in der vergangenen Woche aufgeworfen wurden.

 

Warum digitale Boards für das Tagesgeschäft nutzen?

Die Hintergründe unserer Gründer sind Lean Manufacturing in der Automobilindustrie und Unternehmensberatung. Mevisio wurde aus dem Wunsch heraus geboren, die Art und Weise zu verbessern, wie Unternehmen heute mit Lean und täglichen Meetings arbeiten. Die Mevisio-Plattform ist in hohem Maße anpassbar und lässt sich in die Geschäfts- und IT-Systeme integrieren, die Unternehmen bereits verwenden. Durch den Einsatz digitaler Boards haben Organisationen Zugang zu all ihren KPIs, Daten und wesentlichen Informationen, um täglich fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Was sind die Vorteile digitaler Boards?

Die Boards, die wir gemeinsam mit unseren Kunden erstellen, zeigen nicht nur Daten und Informationen an. Unsere Systemschnittstelle ermöglicht es uns, für jeden Kunden eine Struktur und Hierarchie zu schaffen, um den Unternehmen einen vollständigen Überblick über die wichtigsten Leistungsindikatoren, die Eskalation von Problemen, Ziele, Planung und Aktivitäten zu geben. Jedes Team kann sein eigenes Board nutzen, und jede Abteilung kann ein übergeordnetes Board einsetzen, in dem die Daten aller Teams zusammengefasst werden. Auf diese Weise können Probleme und Trends früher als bisher erkannt werden, wodurch Organisationen effektiver und profitabler werden.

Wie werden die Boards erstellt?

Die Mevisio Boards werden nach Ihren spezifischen Anforderungen konzipiert. Viele Kunden entscheiden sich dafür, die digitale Version der Boards so ähnlich wie die physischen Whiteboards aussehen zu lassen, um den Übergang für alle Teams so reibungslos wie möglich zu gestalten.


Es gibt drei Optionen für die Entwicklung von Mevisio Boards:

  • Wir entwickeln sie für Sie auf Projektbasis
  • Ihre Entwickler werden zertifizierte Mevisio Board/Plattform- Entwickler
  • Eine Kombination der oben genannten

 

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen haben oder mehr erfahren möchten, warum buchen Sie nicht ein Online-Meeting mit uns, um Ihre aktuelle Situation und Ihre Wünsche zu besprechen. Klicken Sie hier, um ein persönliches Meeting zu vereinbaren.

 

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand